Was Treibt Uns An?



Es Ist Ärger

Ärger auf unsere Fast Fashion Gesellschaft. Auf eine Gesellschaft, in der nicht mehr repariert sondern weggeworfen und neu gekauft wird. Eine Gesellschaft in den Fängen des Kapitalismus.

Ärger ist bekanntlich ein guter Treibstoff. Und völlig emissionsfrei! Er kann leidenschaftlich sein. Und in die richtige Richtung gerichtet, bringt er keinen Schaden sondern Nutzen.


Es ist Liebe

Liebe zu unseren Familien. Liebe zu unseren Kindern, denen wir auch die Möglichkeit geben wollen, ihre eigenen Kinder und Enkel aufwachsen zu sehen. Liebe zu unserer Welt, die uns erst das Leben ermöglicht.


Es ist Hoffnung

Denn die Hoffnung ist es, die uns den Glauben an die Menschheit nicht hat verlieren lassen. Sie ist es, die uns nicht aufgeben lässt. Wir können es schaffen. Wir können eine bessere Welt für unsere Nachfahren schaffen und dafür sorgen, dass die Spezies Mensch nicht so schnell ausstirbt, wie es aktuell aussieht.
Jeder kann es schaffen. Man muss nur wissen wie. Mit ein wenig Mühe. Mit ein wenig Nachdenken. Mit ein wenig Mitgefühl.